Tag: Lofoten

800km & 2:30 Fähre

aufgenommen in der Bucht

Früh am Morgen – genau genommen um halb 7 – sind wir von den Lofoten aufgebrochen um bis kurz vor Steinkjer (nördlich von Trondheim) zu fahren. Zweieinhalb Stunden waren wir mit der Fähre von Svolvær nach Skutvik unterwegs, der Wetterbericht hat mit seiner Sturmwarnung leider Recht behalten und die Wellen waren dementsprechend hoch. Die Toiletten …

Weiterlesen

Das Ende der Welt…

Naja, nicht das Ende der Welt, sondern vielmehr das Ende der Lofoten stand heute auf unserem Besuchsplan: Å. Begonnen haben wir den Tag aber sehr gemütlich mit einer Fahrt nach Nusfjord am Vormittag. Das kleine ehemalige Fischerdörfchen liegt am Ende einer langen engen Straße und dient heute als Freilichtmuseum. Das Wetter hat sich – wie …

Weiterlesen

Sonne!

Narvik haben wir heute vormittag relativ zeitig verlassen: weder waren die Stadt noch das Wetter sonderlich einladend. Der Regen hat erst aufgehört, als wir Narvik ein gutes Stück hinter uns gelassen hatten und uns dafür den Lofoten genähert hatten. Die Sonne hat sich immer mehr blicken lassen und die Wolkendecke wurde dünner, entsprechend lange waren …

Weiterlesen

angekommen in Bodø

Die Fährüberfahrt nach Bodø ging besser als erwartet, der Anspruch auf die Kotztüten an Bord war zwar rege, aber wir haben beide nichts gemerkt. Der Wellengang war schon sehr deutlich zu spüren und man musste sich beim Gehen gut an allem festhalten, aber das war alles. Das Wetter war während der ganzen Überfahrt leider so …

Weiterlesen

Nass……….. SEHR Nass….

Als allererstes muss ich hier anmerken: Tina hat einen Sonnenbrand! Soviel an all jene hier, die ständig rummosern, dass es in Norwegen so kalt ist und die Sonne so wenig scheint – von wegen!!! 🙂 Ich muss allerdings leider auch gestehen, dass das Wetter hier auf den Lofoten – insbesondere heute doch sehr zu wünschen …

Weiterlesen